🚨Dringend gesucht: Fledermaus-Pfleger im Märkischen Kreis🚨

🚨Dringend gesucht: Fledermaus-Pfleger im Märkischen Kreis🚨

Heute posten wir mal nicht in eigener Mission, sondern fĂźr die Fledermäuse im Märkischen Kreis – die Kollegen dort brauchen dringend UnterstĂźtzung!

‼️Meldet euch bitte ausschließlich per E-Mail bei uladlef@online.de‼️

🦇Leider gibt es im Märkischen Kreis noch viel zu wenige 🦇Stationen und Finder mĂźssen oft weite Strecken fahren – so kommt fĂźr die Fledermäuse oft jede Hilfe zu spät🥺

🦇🔎👀 die Pflegestellen aus dem Märkischen Kreis suchen (nicht nur) für die Fledermaus-Babyzeit 🦇🍼 (ca. Juni bis September) ehrenamtliche Fledermaus-Pfleger!

✅ Wohnst du im Märkischen Kreis und Umgebung?

✅ Hast du genügend Zeit, dich ehrenamtlich, um die Aufnahme und Versorgung von Fledermäusen zu kümmern?

✅ Hast Du Superkräfte und kommst auch mal einige Nächte mit wenig Schlaf aus?

✅ Bist Du 35 Jahre oder älter? Sehr gerne auch pensionierte Personen, die entsprechende Zeit und Lebenserfahrung mitbringen)!

✅ Geduld ist Dei zweiter Vorname und Du bewahrst immer eine ruhige Hand?

✅ Du hast (im besten Fall, kein Muss) schon mal Wildtiere gepflegt und weißt, was das für eine große Verantwortung ist?

✅ Du bist Dir im Klaren darüber, dass Fledermäuse KEINE Haustiere sind, sondern streng geschützte Wildtiere, die, wenn sie ausgewachsen und entsprechend fit sind, auf jeden Fall ausgewildert werden müssen?

✅ Du hast (auch tagsüber!) Zeit bzw. die Möglichkeit, ein Fledermaus-Baby alle 2 Stunden zu füttern?

✅ Du bist ein Katzen-freier(!) Haushalt (Hunde sind erwiesenermaßen kein Problem, aber Katzen vertragen sich mit Fledermäusen leider so gar nicht …)

😃👍🏼 Du hast bis hierhin alle Punkte mit JA beantwortet? Super🤩

✅ Melde Dich bitte per E-Mail mit ein paar aussagekräftigen Zeilen DIREKT bei uladlef@online.de

‼️Ganz wichtig: Es geht NICHT darum, in einer bestehenden Station fĂźr ein paar Stunden auszuhelfen – sondern darum, NEUE Stationen aufzubauen, um mĂśglichst vielen Fledermäusen zu helfen. NatĂźrlich nicht einfach so. Es erfolgt eine kleine Ausbildung und man hat die ständige MĂśglichkeit, sich fortbilden zu lassen‼️