Fledermaus NRW Adventskalender 🩇đŸŒČ 14. Dezember 

Markus – Batty you can drive my car 🚘 

Eigentlich haben wir euch in unserem Adventskalender ja immer Fledis und ihre Geschichte vorgestellt, die in der letzten oder vorletzten Saison in unsere Station gekommen sind. Aktuell werden aber so viele Fledis gefunden, dass wir sie euch quasi tagesaktuell vorstellen können. So wie Markus, der hilflos auf dem Boden eines Parkhauses gefunden wurde. Markus bewegte sich zwar noch, kam aber nicht wirklich von der Stelle, weshalb ihn Finder Markus, nach dem wir den Kleinen benannt haben, direkt einsammelte. Da er gerade nichts passendes zur Hand hatte, legte er den kleinen, total erschöpften Zwergfledermausmann einfach neben sich auf den Beifahrersitz đŸ’ș, wo der kleine Schatz auch bis zum Ziel anstandslos sitzen blieb. Ob man bei einer Verkehrskontrolle 👼 beanstandet hĂ€tte, dass die Fledermaus nicht angeschnallt ist? Jedenfalls sind Markus und Markus gut zuhause angekommen, und der schlappe Flattermann hat, nachdem der Finder uns kontaktiert hat und von uns beraten wurde, ein liebevoll vorbereitetes, vorĂŒbergehendes Zuhause in einer Pappschachtel 📩 bekommen, um ihn sicher zu uns zu transportieren.

Mit nur 4,1 Gramm Gewicht ist uns klar, dass seine Reise vor dem Erwachen aus dem Winterschlaf ❄ hĂ€tte vorbei sein können. Jetzt kann er bei uns zu KrĂ€ften đŸ’Ș kommen und im FrĂŒhling đŸƒđŸŒŒ den Neustart đŸ›« absolvieren, dann aber nicht im Auto, sondern mit den eigenen FlĂŒgeln 🩇😍